Patienteninformation


Änderungen aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Verbreitung des SARS-CoV-2 "Corona-Virus":

Die folgenden Maßnahmen haben zum Ziel das Risiko der Ansteckung v.a. für Risikopatienten zu verringern.

 

AB SOFORT werden Patienten nur nach Terminvereinbarung eingelassen. 

Patienten sollen nur in die Ordination kommen wenn dies unbedingt erforderlich ist.

 

Alle verschiebbaren Routinekontrollen werden abgesagt oder verschoben.

 

Krankschreibungen werden auch nach telefonischem Kontakt ausgestellt.

Die schriftliche Meldung für den Arbeitgeber kann nach wenigen Tagen via MeineSV online ausgedruckt werden ODER unter arbeitsunfaehigkeit@oegk.at  ODER Tel. +43 50 766 192430 angefordert werden.

 

Dauer-Rezepte sollen telefonisch, per Mail oder per FAX bestellt werden.